Veröffentlichungen

2 Kurzgeschichten in der Anthologie „Blattwerk" (Buchholzer Poeten, 2001)

 

2 Kurzgeschichten in der Anthologie „Heute ist doch Weihnachten" (unter Pseudonym, 2003, esKa-Verlag, Hamburg, ISBN-Nr. 3 - 9809193 -1 - 5)

 

Band mit sieben eigenen Kurzgeschichten („Mörderische Blumengrüße", 2004, BoD-Verlag, Norderstedt, ISBN-Nr. 3-8334-1652-1)

 

Kurzgeschichte „Madrigal" in der Krimi-Anthologie „Madrigal für einen Mörder" (2005, Schreiblust Verlag, Dortmund, ISBN 3-9808278-4-4)

 

Kurzgeschichte „Kodó" in „Traumschiff. Erotische Fantasien, Roman-Anthologie" (2006, bibliothek (neuer) Autoren, ferber verlag, Köln, ISBN 3-931918-65-3)

 

3 Kurzgeschichten in der Anthologie „Ruhestörung" der Buchholzer Autorengruppe Tintenklecks (2007, elbaol verlag hamburg, ISBN 978-3-939771-02-9)

 

Kurzgeschichte „Ausfahrt Albersdorf" in der Krimianthologie „Tee mit Schuss - Kriminelles zwischen Blatt und Tasse" (2007, Leda Verlag, Leer, ISBN 978-3-934927-89-6)

 

Kurzgeschichte „Das Ritual" in „Log - Zeitschrift für internationale Literatur" (Ausgabe 114/ 2007, Herausgeber Lev Detela und Wolfgang Mayer König, Wien)

 

Kurzgeschichte „Einmal noch Eva" in der Krimianthologie „Gefährliche Gewässer" (2008, Lerato Verlag, ISBN 978-3-938882-79-5)

 

Senryu in der Lyrik-Anthologie „... auch ohne Flügel" (2008, limitierte handgedruckte und -gebundene Ausgabe der Neuen Cranach Presse, Kronach)

 

Kurzgeschichte „Die Chance" in der Krimianthologie „Mord in jeder Beziehung" (2008, Wurdack-Verlag, Nittendorf, ISBN 978-3-938065-44-0)

 

Kurzgeschichte ""Blues" in der Anthologie "BLAUER GARTEN" (2008, edition ALFA, Portugal, ISBN 978-989-95665-1-4)

 

Kurzgeschichte „Dänemark zu Dritt" in der Anthologie "gesang des weges" des Freien Deutschen Autorenverbandes FDA Hamburg/ Schleswig-Holstein (2008, elbaol verlag hamburg, ISBN 978-3-939771-03-6)

 

Kurzgeschichte „Herbstgedanken" in der Literaturzeitschrift „Federwelt", Nr. 74 Februar/ März 2009, ISSN 1439-8362

 

Kurzgeschichte "Ein blöder Job" in der Krimianthologie "Im M(N)orden was Neues" (2009, Wellhöfer Verlag, Mannheim, ISBN 978-3-939540-33-5)

 

Künstlerporträt der Heider Malerin Larissa Strunowa im "reibeisen", Literaturmagazin des Europaliteraturkreises Kapfenberg (Österreich/ Steiermark; Jahrgang 2011, ISSN 1810-0473)

 

Kurzgeschichte "Aug`um Auge, Mord um Mord" im "Kriminellen Reiseführer Hamburg" (2012, Windspiel Verlag, Scharbeutz, ISBN 978-3-9813966-5-2)

 

Kurzgeschichte "Alltag" und Gedicht "Schiffbrüchig" im "reibeisen", Literaturmagazin des Europaliteraturkreises Kapfenberg (Österreich/ Steiermark; Jahrgang 2012, ISSN 1810-0473)

 

Kurzgeschichte "Ein Freund" zuviel" in der Anthologie "BEFREIUNG" des Europaliteraturkreises Kapfenberg (Österreich/ Steiermark; 2012, ISBN 978-3-200-02669-8)

 

Kurzgeschichte "Das Salz in der Suppe" in der Krimianthologie "Mondäne Morde zwischen Monza und Monaco" (2012, secolo verlag, ISBN 978-3-943213-04-1)

 

Kurzgeschichte "Weihnachten mit Tante Dörte" in der Anthologie "NICHT NUR SCHNEE UND LICHTERGLANZ" (2012, elbaol verlag hamburg, ISBN 978-3-939771-30-2)

 
Kurzgeschichte "Nie wieder Archsum" im "Kriminellen Reiseführer Sylt"(2013, Windspiel Verlag, Scharbeutz, ISBN 978-3-944399-01-0)

 

Kurzgeschichte "Perlhuhn à la carte" in der Anthologie "NICHT NUR KONFEKT UND ROSENSTRAUSS" des Freien Deutschen Autorenverbandes FDA Hamburg / Schleswig-Holstein (2014, elbaol verlag hamburg, ISBN 978-3-939771-39-5)

 

Kurzkrimi "Gold oder Leben" in der Anthologie "Der Goldschatz zu Meldorf" (2015, elbaol verlag hamburg, ISBN 978-3-939771-46-3)

 

Kurzgeschichten "An der Schwelle" und "Nach all den Jahren" in der Anthologie "KÜSTENLIEBE" (2016 elbaol verlag hamburg,  ISBN 978-3-939771-50-0)

 

5 Kurzgeschichten in der Anthologie "MEER & MEHR - Geschichten nicht nur von der Nordseeküste" (2017, elbaol verlag hamburg, ISBN 978-3-939771-54-8)

 

Bühnenstück "Tavias Reise - unterwegs in den Zeitlostraum" (nach dem gleichnamigen Buch von Sabine Rachl, erschienen im atp Verlag) uraufgeführt im September 2017 von der Meldorfer Theatergruppe im Meldorfer Veranstaltungszentrum Ditmarsia.